Holt den Sommer zurück: Quinoa-Salat mit meiner von ganzem Herzen geliebten Kombination von Wassermelone und Feta.

Rezept Wassermelonen-Quinoa-Salat

Igittigitt, das Herbstwetter - 14°C, Regen, dunkel - hält nach wie vor an. Nachdem ich es letzte Woche mit den Pfirsich-Muffins ja fast schon willkommen geheißen habe, muss ich es heute mit einem sommerlichen Salat uuuuunbedingt zurückbeschwören. Lieber Sommer, das kann es doch noch nicht gewesen sein, es ist schließlich noch August!

Dass Wassermelone und Feta ein absolutes Traumpaar sind, hat ja schon der Wassermelonen-Feta-Salat mit Thymian und Honig bewiesen. Heute treffen die beiden Verknallten auf ihre guten Freunde Petersilie, Frühlingszwiebel, einen Hauch Chili und Quinoa, meinem derzeit liebsten Kohlenhydratlieferanten.

Rezept Wassermelonen-Quinoa-Salat

Rezept Wassermelonen-Quinoa-Salat

Zutaten (für 2 Personen):
160 g Quinoa
2 Frühlingszwiebeln
1/2 Bund glatte Petersilie
150 g milden Feta
400 g Wassermelone
2 EL Olivenöl
Abrieb einer unbehandelten Bio-Limette
Chiliflocken
Salz

Zubereitung:
1. Den Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser gründlich abspülen, um potentielle Bitterstoffe zu entfernen. Nach Packungsanweisung zubereiten und anschließend zum Auskühlen beiseite stellen.

2. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe und die Wassermelone in Würfel schneiden. Die Petersilie grob hacken und den Feta grob bröseln.

3. Die Frühlingszwiebeln, die Petersilie, den Limettenabrieb und das Olivenöl vermischen und mit dem Quinoa verrühren. Mit etwas Salz und Chiliflocken abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Wassermelone und den Feta vorsichtig unterheben.

Rezept Wassermelonen-Quinoa-Salat

Langsam werde ich ja übrigens ein bisschen nervös. Noch 25 Tage bis zum kleinen Relaunch von gutentag.info zum 9. Bloggeburtstag. Neuer Name, neue Domain, neues Design. Hach, ist das spannend, ich bin ja schon ein bisschen aufgeregt!

Ich bin derzeit mehr als fleißig im Hintergrund am werkeln, in der Hoffnung, dass der kleine Neustart wunderbar wird und euch das quasi neue gutentag.info genauso gefallen wird wie mir. Es wird heller, ein wenig puristischer, aufgeräumter und immer mal wieder wird euch ein Hauch mint begegnen - so viel will ich bisher verraten! :p

Habt ein feines Wochenende! Happy Weekend!

Rezept Wassermelonen-Quinoa-Salat

Lieblingslocations: Das Scaramangas in Düsseldorf

Scaramangas Düsseldorf

Bei mir um die Ecke hat ein neuer Vietnamese aufgemacht! Haustür auf, gefühlte dreißig Schritte gehen, auf den blauen Stühlen platznehmen oder noch besser bei wärmender Abendsonne auf den türkisen Bänken draußen und entführen lassen in eine Welt voller Köstlichkeiten - klingt gut, oder?

Mich plagen beim Essen gehen ja so ziemlich immer Entscheidungsschwierigkeiten und gerade wenn es um Speisen fremder Kulturen geht, möchte ich immer so viel wie möglich probieren. Blöd nur, dass mein Magen absolut begrenzte Kapazitäten hat und neben dem Hauptgericht meist nicht mal mehr Platz für eine Vorspeise oder ein Dessert ist.

Scaramangas Düsseldorf

Scaramangas Düsseldorf

Scaramangas Düsseldorf

Umso besser gefällt mir das Konzept des Scaramangas. Neben regelmäßig wechselnden Hauptspeisen liegt der Fokus des Vietnamesen auf einer Vielzahl kleiner Vorspeisen, den Scaraminis, die man auch vietnamesische Tapas nennen könnte. Happy happy Anne, endlich mal ein Restaurant bei dem man sich quasi ohne Reue quer durch die Speisenkarte bestellen kann.

Die Scaraminis werden so serviert, dass man sie sich auch super teilen kann. Zu zweit haben wir uns insgesamt sieben Scaraminis geteilt. Für uns war das genau die richtige Menge, wobei man aber auch betonen muss, dass wir beide keine großen Reisesser sind und die Scaraminis so gut wie pur genossen haben. Wenn ihr gerne Reis esst, dann reichen vielleicht auch fünf oder sechs Scaraminis.

Scaramangas Düsseldorf

Scaramangas Düsseldorf

Scaramangas Düsseldorf

Was alles aufgetisch wurde, könnt ihr ja auf den Fotos erkennen. Allesamt waren super lecker und mit dem Wissen, dass nur frische Zutaten und weder Geschmacksverstärker noch Glutamate verwendet werden, kann man die Scaraminis noch unbeschwerter genießen. Eine Übersicht über alle Scaraminis findet ihr hier.

Einen klaren Favoriten kann ich gar nicht benennen. Ban Khot (Mini-Kokos-Reispfannkuchen mit Garnelen und Lauchzwiebeln und Nuoc-Mam-Dip), Goi cuon tom (Sommerrollen aus Reisblättern gefüllt mit Garnelen, Hühnchen, Reisnudeln, Sojasprossen, frischer Minze und Thai-Basilikum), Ga lui xa (Hühnchenspieße in Zitronengras-Marinade mit eingelegtem Gemüse und einem hausgemachten Erdnuss-Kokos-Dip) und Cha gio (Frühlingsrollen gefüllt mit Garnelen, Krebsfleisch, Hühnchen, Glasnudeln und Süßkartoffeln) sind auf jeden Fall ganz vorne mit dabei.

Scaramangas Düsseldorf

Scaramangas Düsseldorf

Scaramangas Düsseldorf

Schaut also unbedingt mal vorbei bei meinem neuen Lieblingsvietnamesen! Ich werde ihm garantiert auch bald wieder einen Besuch abstatten. Schließlich habe ich noch nicht alle 28 Scaraminis probiert. Die Miesmuscheln in Kokossauce und der Wasserspinat mit Knoblauch und Sesam sollen nämlich auch mehr als lecker sein!

Scaramangas
Oberbilker Allee 31
40215 Düsseldorf
www.scaramangas.de

Ideal für verregnete Augusttage bei 16°C: Pfirsich-Muffins mit knusprigsten, nussigen Streuseln und einem Hauch Zimt.

Rezept Pfirsich Muffins mit Streuseln

Huch, wo ist er hin dieser Sommer? Gefühlt vorvorgestern spazierte ich noch barfuß in Sandalen und Maxikleid, zusätzlich maximal noch mit einer Jeansjacke durch die Straßen. Gestern gab es ein Upgrade auf Jeans, Bluse, dünnes Jäckchen sowie immer noch blanken Füßen und Sandalen und ich fröstelte gewaltig. Das Thermometer an der Fassade der Apotheke um die Ecke erklärte so einiges: 16°C. Als wäre das nicht schon fies genug, schauert es in Düsseldorf seit Tagen quasi mehr oder weniger ohne Pause. Urghs, das ist doch kein August.

Rezept Pfirsich Muffins mit Streuseln

Rezept Pfirsich Muffins mit Streuseln

Aber unter diesen Umständen ist es absolut erlaubt dem gebackenen Süß mehr und mehr Zimt zuzufügen, quasi als kleine Einstimmung auf das Unausweichliche: Den Herbst und den Winter. Gerade mag ich mich noch nicht mit dem Gedanken anfreunden, meine Sandalen schon bald gegen Stiefel eintauschen zu müssen. Einzig der Gedanke an die vielen herbstlichen und winterlichen Leckereien - Kürbis, mhhhhh! Rote Beete, mhhhhh!, Pastinaken, mhhhhh! Zimt, mhhhh! Zimt, mhhhh! Noch mehr Zimt, mhhhhhhhhh! - machen das ganze etwas erträglicher.

Rezept Pfirsich Muffins mit Streuseln

Zutaten (für etwa 15 Muffins):
Für den Teig:
450 g Weinberg-Pfirsiche
360 g Weizenmehl
175 g Zucker
3 TL Backpulver
1 TL Natron
1 TL Zimt
1/2 TL Salz
325 g Naturjoghurt
70 g Kokosöl, alternativ: Butter
1 Ei

Für die Streusel:
50 g Butter
50 g Mehl
50 g Zucker
30 g grob gehackte Walnüsse

Quelle: Feines Gemüse

Zubereitung:
1. Den Ofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Pfirsiche in Stücke schneiden, in eine ofenfeste Form geben und ca. 20 Minuten rösten, bis die Haut Blasen wirft.

2. In der Zwischenzeit Mehl mit Zucker, Backpulver, Natron, Zimt und Salz verrühren. In einer anderen Schüssel den Naturjoghurt und das Ei verquirlen und das geschmolzene Kokosöl bzw. die Butter hinzufügen und unterrühren.

3. Nun trockene und feuchte Zutaten zusammenfügen, bis beide sich so eben miteinander vermischt haben. Anschließend die Pfirsichstücke unterheben. Den Teig in die Mulden der Muffinform verteilen.

4. Nun noch fix alle Zutaten für die Streusel zusammenkneten und auf die Muffins verteilen, ab in den Ofen damit und ca. 25 Minuten lang backen lassen, bis sie goldbraun sind.

Rezept Pfirsich Muffins mit Streuseln

In das Rezept habe ich mich übrigens bei der wunderbaren Christina von Feines Gemüse schockverliebt und es fast 1:1 von ihr übernommen. Schaut unbedingt mal bei einer meiner allerliebsten Düsseldorfer Bloggerdamen vorbei. Ihr Schokoladen-Zucchini-Kuchen steht jedenfalls schon direkt als nächstes auf meiner Nachbackliste - klingt göttlich!

Habt ein feines, feines Wochenende! Macht das beste aus dem Sauwetter!

Rezept Pfirsich Muffins mit Streuseln

Untersetzer: Bloomingville via MiaMore.
Gabel, Tortenheber: Flohmarktfunde.
Topflappen, Tippi-Toppi-Location: Lieblingskommilitonin :heart: .
Teller: Butlers.

Instagram: Das war der Juli!

Lieber Juli, wäre diese Klausurephase nicht gewesen, wärst du mehr als wunderbar gewesen. Aber auch die ist überstanden und was ich ja wirklich an ihr liebe ist, dass ich mir Mittags immer Zeit zum Backen oder Kochen nehme als kleine Lernauszeit. Dementsprechend viele Foodposts sind letzten Monat entstanden, einige kennt ihr schon und einige werden in nächster Zeit noch online kommen. So auch die feinen Pfirsichmuffins mit knusprigsten Streuseln - mehr dazu am Samstag!

Wer mir auf Instagram folgen möchte, der findet mich dort als telialicious.

rueckblick_2014-07_01
Erdbeerendspurt dank Erdbeerkuchen mit Pinienkernen und gratinierten Erdbeeren.

rueckblick_2014-07_02
Wassermelonen-Salat mit Thymian und Honig und das liebste Frühstück während der Klausurenphase.

rueckblick_2014-07_03
Besuch beim Möbelschweden. // Die komplett fertige Lampe gibts bald als DIY, yay!

rueckblick_2014-07_04
Mini-Bloggertreffen im Oktopussy. // Sommerieblingsobst - so hübsch und so lecker!

rueckblick_2014-07_05
Ganz große Johannisbeerliebe: Cheesecake im Glas & rosarotes Curd

rueckblick_2014-07_06
Kennt ihr schon das wunderschöne Café Suli's. // Bummeln im schönen Flingern.

rueckblick_2014-07_07
Ein Sonntagnachmittag am Rhein. // Party mal anders: Partybaaaaaahn!

rueckblick_2014-07_08
Schland! Weltmeister! Gibts denn sowas? // Sommer heißt Grillen direkt am Rhein.

rueckblick_2014-07_09
Direkt bei mir um die Ecke hat ein toller neuer Vietnamese aufgemacht // Minikurztrip in die wunderbare Hauptstadt!

rueckblick_2014-07_10
Laue Sommerabende im Seifenhorst und Sommertage auf der Rheinkirmes.

rueckblick_2014-07_11
Den Sommer und ganz viel Eis genießen mit Ben & Jerry's bei der Taste & Tunes Tour 2014.

rueckblick_2014-07_12
Die momentanten Lieblingsspaghetti, das Rezept folgt bald. // Perfekt für den Sommer: Kalte Gurkensuppe.

rueckblick_2014-07_13
Quasi die Vorschau auf den Foodpost am Samstag: Freut euch auf super streuselige Pfirsichmuffins :heart: .

Cannelloni mit Spinat-Riccotta-Füllung und ein paar Worte zum Thema Entschleunigung.

Rezept Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung Foodblog

Heute gibt es mal einen gänzlich umgestellten Foodpost. Aufgenommen beim Grillabend während des Besuchs in der Heimat an einem wunderbar lauen Sommerabend. Nadine von Dreierlei Liebelei hatte sich ja kürzlich auch einmal hier mit dem Thema Entschleunigung auseinander gesetzt und ich könnte ihren Post voll und ganz unterschreiben.

Es ist im Alltag neben Job und Uni nicht immer möglich, Abends noch schnell das Fotoset aufzubauen, das Essen ist rechte Licht zu rücken und dann hier und da noch das Gäbelchen gegen ein anderes mit schönerer Verzierung und das Deckchen gegen eine hellere Variante auszutauschen. Möglich ist es natürlich schon, die Kapazitäten - sowohl zeitlich als auch kräftemäßig - sind im Alltag leider ziemlich begrenzt.

Rezept Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung FoodblogRezept Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung Foodblog

Darum möchte euch ich als Kontrastprogramm heute die Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung einfach fix abgeknipst vom Terrassentisch präsentieren. Bloggen darf nicht zum Stress werden und umso schöner würde ich es finden, wenn dem ganzen ein wenig der Druck genommen wird. Mein neunter (!!) Blog-Geburtstag naht im September.

Damals war das Thema-Food bei Blogs längst nicht so dominant, aber heute klickt man sich im Internet durch so viele perfekte Blogs, die viele, viele Stunden aufwenden, um so hoch qualitative Posts zu präsentieren - das meine ich keinesfalls negativ. Ich lesen diese Blogs ja selbst unheimlich gern. Aber dennoch wünsche ich mir manchmal ein wenig mehr Alltag in Blogs. Weg von den perfekt inszenierten Sets hin zu ein bisschen mehr Realität wie z.B. bei Anne. Schlichte Fotos, einfach in Szene gesetzt, aber so schön!

Das war mein Wort zum Samstag, genießt euer Wochenende! :>

Rezept Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung Foodblog

Zutaten (für 4 Personen):
1 Zwiebel, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
2 EL Butter
800 g Blatt-Spinat (TK)
250 g Ricotta
geriebene Muskatnuss
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
500 g passierte Tomaten
100 ml Gemüsebrühe
3 Zweige Rosmarin, fein gehackt
20 Cannelloni
200 g Parmesan, grob gerieben
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
1. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauch darin andünsten.

2. Den Spinat hinzugeben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. So lange weiter kochen bis er komplett aufgetaut ist und so gut wie keine Flüssigkeit mehr im Spinat ist. Zwischendurch immer wieder umrühren.

3. Den Ricotta unterrühren und die Spinatmischung mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend Abkühlen lassen.

4. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die restlichen Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz anrösten.

5. Anschließend die passierten Tomaten, die Gemüsebrühe und den Rosmarin hinzugeben und aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Die Auflaufform ausfetten und den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Die Cannelloni mit der Spinatmischung füllen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Das geht am besten mit einem Spritzbeutel ohne Tülle oder ihr schneidet einfach eine Ecke von einem Gefrierbeutel ab.

7. Die Tomatensauce über die Cannelloni geben. Alles mit Parmesan bestreuen und die übrige Butter in Flöckchen auf dem Parmesan verteilen. Die Cannelloni etwa 30 Minuten im Ofen backen bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

Dazu passt frisches Ciabatta oder gegrilltes Hähnchen.

Rezept Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung Foodblog

Eis Eis Baby: Lecker Eis für allleee bei der Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Peace, Love & Ice Cream: Das Treibgut in Düsseldorf ist schon an sich eine Kracherlocation. In der Mitte ein strahlendblauer Pool zur Abkühlung. Drumherum Sand, Sand und nochmal Sand, in den man nur allzu gerne seine Füße steckt. Palmen, Liegestühle und Sofaecken machen das ganze perfekt - also Urlaub zu Hause quasi!

Letzten Mittwoch wurde das ganze sogar noch perfekter: Ben & Jerry's haben im Rahmen ihrer Taste & Tunes Tour 2014 im Treibgut Halt gemacht. Bei strahlendem Sonnenschein hießt es also Eis für alleeeeee! Und mit einem Karamel Sutra (uuuhhmmmm dieser Karamellkern :heart: ) oder einem All or Nut-ting in der Hand klappt das mit dem Füße in den Pool oder Sand stecken sogar noch besser!

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Wie ihr seht, war die Stimmung super und die Düsseldorfer haben den Nachmittag in der Sonne mit Eis in der Hand mehr als genossen. Alle Gesichert strahlten jedenfalls ein seliges Grinsen aus und das ist gut so. Wenn ihr nun nur noch Herzchen für Ben & Jerry's in den Augen habt und hechelnd vor dem Monitor hockt, dann schaut doch einfach schnell hier vorbei, ob Ben & Jerry's auch noch in eure Nähe kommen. Die Taste & Tunes Tour geht nämlich noch bis zum 12. August und macht noch in einigen Städten Halt.

Lieben Dank an Ben & Jerry's, dass ich euch einen Tag begleiten durfte - lecker wars!

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Ben & Jerrys Taste & Tunes Tour 2014 in Düsseldorf

Seite 1 von 8012345...Letzte »