Katis Villa Kunterbunt

Heute darf ich euch einen wirklich wunderbaren Shop vorstellen! Bei Vintage and Handmade by Kati findet ihr alles was das Herz der Menschen hochschlägen lässt, die die fünfziger und sechsziger Jahre lieben. Das sind u.a. wunderschöne Vintage Kleider, Taschen in verschiedenen Varianten, Schürzen, Geldbörsen und Accessoires wie Schleifen und Kragen.

Neben dem Shop hat Kati außerdem einen Blog auf dem sie u.a. schöne DIYs zeigt, ihre Samstagslieblinge präsentiert und euch über News aus dem Shops auf dem Laufenden hält. Damit ihr Kati und ihren Shop ein wenig genauer kennenlernen könnt, war sie so lieb mir ein paar Fragen zu beantworten. Viel Spaß beim Lesen des wirklich schönen Interviews.








Yvonne von Puppenzimmer

Heute möchte ich euch mal wieder einen wunderbaren Blog vorstellen. Yvonne bloggt auf Puppenzimmer unter anderem über Food, Beauty, DIYs und Reisen. Mehr über sie erfahrt ihr unten im kleinen Interview und natürlich auf ihrem Blog. Habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben! :heart:






Vera von Nicest Things

Die letzte Blogvorstellung ist schon fast wieder drei Monate her. Da wird es höchste Zeit, euch mal wieder einen meiner liebsten Blogs vorzustellen. Vera bloggt auf Nicest Things über die verschiedensten Themen wie z.B. leckere leckere Foodposts, kreative DIYs und inspirirendes Wohnliches. Wie auch der Blogname schon sagt, sie hat einfach ein Händchen dafür, die schönen Dinge des Lebens zu genießen und wunderbar in Szene zu setzen. Schaut einfmach mal bei ihr vorbei. Habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben! :heart:







Ina von Cityglam

Zum Ende des Monats gibt es heute wieder eine Blogvorstellung. Den Blog Cityglam von Ina lese ich schon eine halbe Ewigkeit und daher freue ich mich sehr, ihn euch heute vorzustellen. Inas Tage scheinen vierzig Stunden zu haben - mindestens. Anders kann ich es mir gar nicht vorstellen, wie sie neben Arbeit und Alltag einfach so viel bloggen kann. Schließlich sind ihre Posts alles andere als hingeklatscht, sondern sehr sehr fotolastig und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Ihre Posts drehen sich um alltägliches, DIY, Reisen, Shopping, Beauty, Fashion und natürlich auch um Food. Ich mag es, wie sie ihre gebackenen und gekochten Werke für die Fotos inszeniert und welch leckeren Dinge sie uns immer präsentiert. Die Choco Spoons, die Crispy Treats, die Carrot Cake Cupcakes und die grüne Pasta stehen schon fest auf meiner Nachback- und Nachkochliste.

Rike von Lykkelig

Zum Ende des Monats wird es wieder Zeit für eine Blogvorstellung. Kennt ihr schon Rike und ihren wunderbaren Blog Lykkelig? Ihr Blog deckt einfach alle Themen ab, die mich reizen und interessieren. Von zahlreichen Foodposts über DIY-Posts bis hin zu Fundstücken aus den Weiten dieses Internets und Posts und Impressionen aus der wunderschönen Hansestadt Hamburg, in der Rike wohnt. Natürlich haben es mir besonders die Foodposts angetan. Kein Wunder, dass u.a. der Himbeer-Cheesecake ganz weit oben auf der Nachbackliste steht. Frischkäse, Quark, Sahne und weiße Schokolade - da bekommt man doch schon beim Leser der Zutaten mehr als Appetit. Rike weiß jedenfalls wie sie ihre gebackenen und gekochten Köstlichkeiten auch optisch in Szene setzen kann und vermittelt beim Schreiben ihrer Texte immer ein schönes heimeliges Gefühl, das dazu beiträgt, dass man sich auf ihrem Blog einfach wohl fühlen muss.

Yvonne von Fräulein Klein

Heute stelle ich euch einen weiteren meiner liebsten Blogs vor. Yvonne bloggt auf Fräulein Klein über verschiedenste Themen, die mich durchaus begeistern. So lassen u.a. zahlreiche Rezept, Deko-Ideen, DIYs und Reiseberichte regelmäßig mein Herz höher schlagen. Und deshalb gehört ihr Blog absolut verdient - wie ich auch schon im Interview mit Radio Fritz erzählte - zu meinen Lieblingsblogs in der Wohlfühl-Kategorie.

Und das ist wie ich finde keine Übertreibung, denn Yvonne nimmt ihre Leser immer auf eine ganz besondere Weise mit zu einem kleinen Ausflug in ihre Welt und bestückt jeden ihrer Posts mit absolut hochwertigen Fotos. Mal schlicht, mal voll mit vielen kleinen Details, aber jedes Mal ist das Betrachten der Fotos ein Genuss.

Würde sie mich lassen, würde ich vermutlich am liebsten sofort bei ihr Einziehen. Die Wohnung ist wunderbar eingerichtet mit Möbeln in hellen, gedeckten Farben - aber keinesfalls langweilig oder zu schlicht. Die Möbel harmonieren einfach großartig zu den vielen Wohnaccessoires und Dekoelmenten. Und gerade beim Dekorieren geht Yvonne gerne mit der Jahreszeit, was mir sehr gefällt. Da steht der Frühling auf dem Küchentisch, der Winter ist im Wohnzimmer zu finden und auch der Sommer hält bei ihr Einzug.

Besonders gut gefallen mir natürlich auch sämtliche Posts und Fotos der Food-Kategorie. Dass Yvonne das Fotografieren liegt, konntet ihr ja schon an den Wohndeko-Fotos sehen, aber die Food-Fotos enthalten zusätzlich dieses Gewisse etwas, das einen am liebsten sofort in den Monitor beißen lässt bei den ganzen süßen und pikanten Verlockungen, die sie auf ihrem Blog präsentiert. Wie wärs mit einem Kirschkuchen? Oder einem Müsli mit frischen Feigen, Granatapfel und Walnuss? Oder doch lieber die Cranberry Muffins?

Und auch an ihren Reisen und Städtetrips lässt Yvonne uns teil haben und nimmt uns mit nach München, ans Meer in Italien oder zum Schloss Sanssouci in Berlin. Neben tolle Fotos hat sie außerdem immer noch ein paar Tipps im Gepäck wie beispielsweise für das ein oder andere schöen Café.

Spätestens jetzt könnt ihr verstehen, warum ich ihren Blog so liebe, oder? :heart:

Seite 1 von 212