Rückblick XI

Es ist schon wieder September, sprich der Herbst naht unaufhaltsam. Bevor es so weit ist, schaue ich aber nochmal auf den August zurück, der sich zugegebenermaßen schon fast herbstlich anfühlte. Ich schrieb letzten Monat Klausuren, dementsprechend wars mir recht wurscht, obs draußen regnet oder nicht. Nur die Wochenenden hatten bitteschön sonnig zu sein. Wie immer wurden alle Bilder im Laufe des letzten Monats bei Instagram - ihr findet mich dort als telialicious - veröffentlicht. Habt einen schönen Start in die Woche! :heart:

Reihe 1:
» Der Anfang des Monats wurde mit äußerst schokoladigen Muffins versüßt.
» Auf der gedeckten Kaffeetafel stand auch dieses schöne Milchkännchen - ein Hochzeitsgeschenk meiner Oma.
» Für meine früchteliebenden Mädels wurden Himbeermuffins gebacken.

Reihe 2:
» Im Rahmen der Stuttgarter Sternstunden sah ich 30 Seconds To Mars und Placebo live...
» ... und auch das Beckstier genoss das Spektakel auf dem Schlossplatz.
» Hallo! Hallo! Ein wenig Posing!

Reihe 3:
» Auch wenn die Speisekarte schon mal in einem Rückblick auftauchte, finde ich sie immer noch großartig.
» Genau wie den Vorspeisenkorb mit frischem noch warmen Brot und Aioli mit "nur ganz wenig Knoblauch"...
» ... und den weltbesten Burger der Welt mit fast noch leckereren Pommes dazu.

Reihe 4:
» Wenn einem keine gescheite Pose mehr einfällt, dann kann man immer noch einen auf Fisch machen.
» Über meine Liebe zu Disney schrieb ich ja bereits. Da ist es klar, dass ich den PEZ-Pluto einfach kaufen musste!
» Pizza mit Lachs, Thunfisch, Garnelen und Knoblauch und das im Format 50x60cm. Ultra nom nom nom.

Reihe 5:
» Eine Kommilitonin nähte mir eine neue, wunderschöne Hülle fürs iPhone.
» Einige der wenigen schönen und sonnigen Stunden dieses Monats wurden am See verbracht.
» Knusprige Pommes wurden auch genossen. Nur der Burger konnte nicht mit dem oben mithalten.

Reihe 6:
» Die Reste vom Oreo Brownie Kuchen wurden zum Frühstück mit einem Glas kalter Milch genossen.
» Abschieds-Umzugs-Einzugs-Whatever-WG-Party mit Spiegelfotos und literweise Bier. Also alles wie immer.
» Mhhh. Banane, Heidelbeeren und Joghurt sind so ziemlich der perfekte Start in den Tag!

Reihe 7:
» Das Welcome-Back-Menü meiner Eltern: Die Zucchini-Erbsen-Suppe mit Garnelenspießen kennt ihr schon...
» ... die Ziegenfrischkäse-Quiche mit Tomaten folgt übermorgen ...
» ... und auch die Beeren in Prosecco-Gelee konntet ihr schon kennenlernen - ich gute Tochter ich :p .

Disney für die Küche

Ich bin ein Mädchen - ich darf Disney lieben bis ich 100 bin! Und das tu ich auch: Da steht die komplette Disney-DVD-Collection daheim - Disney-Mädels-Abende gehen schließlich immer. In jeder Stadt, in der es einen Disneystore gibt, wird dieser selbstverständlich auch aufgesucht. Zwar wird längst nicht immer etwas gekauft, aber das Auge erfreut sich schließlich auch an den ganzen schönen Sachen. Meinem (Paten-)Kind in spe wird es jedenfalls nicht daran mangeln, in die wunderbare Welt von Disney einzutauchen. Und der Abstecher 2009 nach Orlando von Miami aus erfreute mein Disneymädchenherz natürlich auch ungemein. In Disney World traf ich Pluto, erhielt die flauschigste Umarmung, die es wohl gibt auf der Welt und als krönender Abschluss lud er mich zum Tanz. Was soll man da sonst sein außer über beide Ohren verliebt?

Bei Brands4Friends gab es kürzlich die Best Of Mickey Collection bestehend aus Tellern, Tassen, Schalen und Co. Unter anderem waren auch zwei großartige Dosensets bestehend aus je drei Dosen dabei. Das karierte darf ich nun mein Eigen nennen und es bietet Platz für mein Müsli und Backzutatenkrimskrams. Für 10€ anstelle für 20€ in Kombination mit einem 6€ B4F-Gutschein konnte ich einfach nicht wiederstehen.