Frühstücksinspiration: Lecker in den Tag starten

Aktuell gibt es von der Marke Alpro eine sehr schöne Bloggeraktion. Unter dem Motto 365 breakfasts a year stellen Blogger Frühstücksideen vor, die sie aus Produkten von Alpro kreiert haben. Da ich persönlich den Heidelbeerjoghurt von Alpro sehr lecker finde und er öfter in meinem Kühlschrank steht, habe ich mich natürlich gefreut, dass auch ich bei der Aktion mitmachen darf und dabei auch weitere Produkte von Alpro kennenlernen durfte.

Die drei Frühstücksrezepte sind allesamt nicht aufwändig und sehr schnell zuzubereiten, was mir persönlich immer sehr wichtig ist, wenn man auch an einem vielleicht etwas stressigerem Morgen unter der Woche ein schönes Frühstück neben dem klassischen Nutellatoast genießen möchte.

Meine erste Frühstücksidee ist ein Schoko-Bananen-Drink mit einer kleinen Milchschaumhaube. Ich persönlich mag die Kombination von Schokolade und Banane sehr. Wer mag kann den Drink natürlich auch warm genießen und ein paar Minimarshmallows in ihm schmelzen lassen.

Zutaten:
250ml Alpro Schoko Drink
1 Banane
50ml Milch
Zimt

Zubereitung:
Die Banane pürieren, mit dem Schoko Drink mischen und alles in ein Glas füllen. Die Milch aufschäumen und auf den Bananen-Schoko-Drink gießen. Mit etwas Zimt bestreut servieren.

Dank dem Stollen macht sich diese Frühstücksidee auch wunderbar bei einem ausgedehnten Frühstück zur Weihnachtszeit. Gut vorzubereiten - z.B. für ein Frühstück mit Gästen - ist die kleine Joghurt-Kirsch-Stollen-Kombination nebenbei übrigens auch.

Zutaten (für 1 Glas):
150g Alpro Joghurt Natur
3 EL Sauerkirschen (aus dem Glas)
Stollenkonfekt

Zubereitung:
Die Sauerkirschen gut abtropfen lassen und das Stollenkonfekt klein schneiden. Den Joghurt in ein Glas füllen und anschließend die Kirchen und das Stollenkonfekt auf diesem schichten.

Die dritte Frühstücksvariante ist eines meiner persönlichen Lieblingsfrühstücke. Joghurt, Müsli, Nüsse und frische Beeren sind nicht nur ein leckerer, sondern auch ein gesunder Start in den Tag.

Zutaten:
200g Alpro Joghurt Heidelbeere
3 EL Müsli
1 EL Mandeln
1 EL Walnüsse
3 EL Heidelbeeren

Zubereitung:
Die Walnüsse und die Mandeln fein hacken und unter das Müsli mischen. Den Joghurt in eine Schale füllen und mit dem Müslimix und den Beeren servieren.

Habt einen feinen Start in die neue Woche!

Mmmmhhhmüsli-Scones

Wie macht man einen eh schon wunderbaren Wochentag - den Sonntag - noch perfekter? Man schläft aus, öffnet die Augen, schließt sie wieder, man dreht sich nochmal um und kuschelt sich noch eine Runde in sein Kissen bis einem wirklich danach ist aufzustehen. Dann schlurft man in die Küche, vermengt Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Butter, Buttermilch und Müsli und formt kleine Scones. Anschließend ab in den Ofen damit, den Kaffee aufsetzen und nochmal kurz zurück ins Bett. Duft von frisch Gebackenem und Kaffee locken einen dann gut zwanzig Minuten später in die Küche zurück. Aus dem Ofen holen und mit Marmelade oder sonstigen leckeren Aufstrichen bestreichen, ab in den Mund und mhhh.

Seit dem ich die Scones im Herbst bei der Fee entdeckt habe, kommen sie in letzter Zeit öfers mal auf den Frühstückstisch. Am liebsten in Kombination mit Stachelbeer-Kiwi-Marmelade. Scones sind sowieso eine feine Sache wie ich finde und es gibt da noch ein paar Sorten, die ich gerne ausprobieren möchte. Zum Beispiel Zimt-, Kokos-Limetten, Erdbeer-Walnuss- und Lemon-Blueberry-Scones.

Habt ein schönes Wochenende und vielleicht morgen ja sogar ein Scones-Sonntagsfrühstück!

Zutaten (für etwa 12 Stück):
200g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
20g Zucker
40g Butter
150ml Buttermilch
50g Müslimischung

Zubereitung:
1. Das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in kleinen Stückchen, die Buttermilch und das Müsli dazugeben und zu einem Teig verkneten.

2. Eventuell eine halbe Stunde in Frischhaltefolie eingewickelt in den Kühlschrank stellen falls der Teig arg klebt.

3. Den Teig etwa 2 cm dick ausrollen, 12 runde Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4. Die Scones mit Buttermilch bestreichen und mit Müsli bestreuen und im vorgeheizten Backofen (Heißluft: 200°C) auf der 2. Schiene von unten etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Quelle: Für jeden Tag (5/2007)